Wievielen Leuten folgst Du?

Immer wieder sieht man Social Media Accounts, die besonders vielen Leuten folgen.
Oftmals liegt das wohl daran, dass man aus Sympathie Anderen zurückfolgt oder manche folgen auch anderen Accounts um damit zu erreichen, dass diese wiederum ihrem Account zurückfolgen.
Da kommt es nicht selten vor, dass ich Firmenaccounts sehe, die 1000en anderen Accounts folgen...wie behalten die aber den Überblick?
--
Wahrscheinlich gar nicht!
Und genau da liegt das Problem.
Wir wollen ja auf Instagram und Facebook erreichen, dass auf unseren Accounts sehr viel Interaktion entsteht und unsere Beiträge von vielen Menschen gesehen werden, das entsteht aber nicht, indem ich vielen Leuten folge. Denn da gibt es ja noch den Algorithmus, der entscheidet, wer unseren Beitrag sieht und wer nicht.
Am meisten sehen ihn die Leute, mit denen ich auch viel interagiere, dass heißt, deren Bilder like und auch kommentiere. Das wiederum ist bei mehreren hundert oder tausend Leuten denen ich selbst folge nicht möglich!
--
Also, schaue dass Du maximal 100-150 Leuten selbst folgst und interagiere mit diesen fleißig. Am besten sollten das noch Zielgruppenbesitzpartner sein (wenn Du nicht weißt was das ist, frag mich gerne).
--
Wenn Du Fragen dazu hast oder Du Dich auch für Strategien interessierst, organisch Reichweite zu erhalten, um mit Deinen Kunden besser zu kommunizieren, dann melde Dich gerne bei mir:
--
️ 01522 / 766 75 06
--
Sieh Dir hierzu noch kurz folgendes Video an:

Kontaktiere mich gerne:

studio2punkt8

Alexander Amann

Uhlandstraße 15

68623 Lampertheim

 

Telefon: +49 (0) 6241 / 93 66 551

Mobil:    +49 (0) 1522 / 76 67 506

E-Mail:   info@studio2punkt8.de

Wo Du mich noch findest: